Erlebnispädagogik - Geschichte auf der Ruine Hornstein erleben und erfahren

Sie möchten Ihren Tag ganz individuell nach den Interessen der Schüler oder den Inhalten des  Lehrplans gestalten? Dann setzen Sie die Aktionen wie Bausteine zusammen.

Führung

Wer wohnte einst auf der Burg und wie lebten die Menschen? Wie wurde die Burg verteidigt? Was spielten die Adels- und Bauernkinder? . 

Bogenschießen

Mit Pfeil und Bogen wurde früher unsere Hornsteiner Burg verteidigt und Wild für die Speisetafel erlegt.

Doch das war gar nicht so einfach! Die Handhabung wird erklärt und dann kann jeder zeigen, wie gut er ein Ziel trifft. 

Ritterturnier

Wer ein Hornsteiner Ritter werden wollte, musste geschickt, mutig und besonnen sein. Dieses Geschicklichkeitsturnier zu „Pferd“ macht Knappen und Pagen großen Spaß. 


Führung, Bogenschießen und das Ritterturnier kostet pro Kind 5 Euro.

Dazu gebucht werden kann:

...........................................................................................................................................

 

 

 

Basteln

Spitzhaube oder Ritterhelm waren die traditionellen Kopfbedeckungen zu Ritterszeiten. Eben diese werden bei uns gebastelt. Alternativ kann auch ein eigenes Wappen oder ein Turm nach dem Original auf der Burg aus Papier hergestellt werden. 

3 € pro Person (inkl. Materialkosten)

......................................................................................................................

Lederarbeiten

Ein vielseitiges Material für Kleidung, Schuhe und Bedarfsgüter. Eine Arbeit die zeigt, wie das Leben früher war. Eine Geldbörse oder ein Brustbeutel können angefertigt werden.

3 € pro Person (inkl. Materialkosten)

......................................................................................................................

Stockbrot

Am großen Lagerfeuer darf jeder sein eigenes Brot selber backen. Was gibt es schöneres?

2 € pro Person (inkl. Materialkosten)

 

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen.

In Absprache ist nach einer gebuchten Aktion die Nutzung der Grillstelle im Innenhof möglich. Holz kann vor Ort erworben oder mitgebracht werden.

Bitte informieren Sie uns vor Ihrer gebuchten Aktion über die genaue Teilnehmerzahl. Ansonsten erlauben wir uns die Differenz zu berechnen, falls die Anzahl der Anwesenden geringer ist, als die Anmeldung.

 

Wenn Sie Interesse haben, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

 

Sonderführung

So. 23.07.2017 14Uhr

Unter der fachkundigen Anleitung von Restaurator und Historiker Christoph Stauss wurde die Ruine Hornstein vor drei Jahrzenten umfangreich restauriert. Herr Stauss kennt die Ruine Hornstein so gut wie kein anderer und bietet nun im Rahmen des dreißigjährigen Jubiläums des Fördervereins Ruine Hornstein eine Sonderführung an.

Kosten: 5€

Parallel dazu ist unser Sonntagskaffee geöffnet.